Nachwuchsförderung bei Polar

Unterstützung hoffnungsvoller Wintersporttalente

Nachwuchsarbeit steht für die Firma Polar Entfeuchtung & Sanierung GmbH weit oben, und das nicht nur im eigenen Betrieb. Wir unterstützen hoffnungsvolle Wintersporttalente und begleiten Sie auf Ihrem Weg durch Schule und Ausbildung bis hin zu sportlichen Höchstleistungen. Besonders stolz sind wir bei Polar ebenso auf die schulischen Erfolge, denn eine gute Ausbildung ist die Basis für eine goldene Zukunft, gerade nach der sportlichen Karriere.

 

Unsere Polar Athleten

Folgende Nachwuchshoffnungen werden aktuell von der Firma Polar unterstützt:

Dominik Hochhauser

Der am 12.03.1996 geborene Dominik Hochhauser ist Schüler des Schigymnasiums Stams und gehört aktuell dem Ski alpin-Nachwuchskader an. Zu Dominiks jüngsten Erfolgen zählt ein 5. Platz im Super-G der offenen Britischen Meisterschaften sowie ein 4. Platz im FIS-Super-G von Val Thrones. Polar gratuliert! 

 

Johannes Obermayr

Polar Talent Johannes Obermayr, geboren am 19.03.1993, steht aktuell im B-Kader der Österreichischen Skisprung-Nationalmannschaft. Obermayr gewann in den letzten Jahren mehrere Bewerbe im FIS-Cup sowie im Alpencup, und konnte sich regelmäßig auf dem Podest platzieren. Johannes Obermayer hat verletzungsbedingt 2015 seine Karriere beendet.

 

Florian Mittendorfer

Das am 23.09.1999 geborene Multitalent ist in der Disziplin Skispringen aktiv. Anfang 2014 gewann er den oberösterreichischen Landesmeistertitel der Klasse Schüler II in der Kombination sowie das Einzelspringen auf der Großschanze. 2015 wechstelt Florian in das Leistungssportzentrum Saalfelden. Seine Formkurve geht steil nach oben. 2015 gewann er den ersten Austria Cup und zählt in Österreich zu einen der größten Talente. Florian hat auch schon international gute Ergebnisse erreicht und seit 2016 im ÖSV - Kader.

 

Maximilian Steiner

2013 erreichte das ÖSV-C-Kader-Mitglied bei der Jugendolympiade im rumänischen Rasnov sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft den 3. Rang. Der Stams-Schüler gilt als größtes österreichisches Nachwuchstalent seines Jahrgangs. Maximillian ist vom C Kader in den B Kader aufgestiegen. Seine größten erfolge 2015/15 waren der 9. Rang bei den Juniorenweltmeisterschaften in Rasnov und der Staatsmeistertitel gemeinsam mit Hayböck Michael, Thomas Diethart und Schiffner Markus. Maximillian steht knapp vor dem Durchbruch in die Weltspitze. 

 

Michaela Dygruber

ÖSV B Kader - Ski alpin

 

Katharina Ellmauer

ÖSV C Kader - Skispringen

 

Wir sind stolz auf unsere Talente und begleiten Sie weiterhin auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Sportlerkarriere. Sollten Sie Fragen zu unseren Polar Talenten oder dem Unternehmen haben, so kontaktieren Sie uns bitte.